Das Tanzpaar

Bei einem Paartanz besteht neben den Elementen des Marschtanzes aus Sprungschritten und Tanzschritten aus dem klassischen Ballett, ergänzt durch noch anspruchsvollere turnakrobatische Teile wie Bogengänge, Flickflack, Spagatvariationen und auch Hebefiguren.

Hierbei liegt der Schwierigkeitsgrad des gesamten Tanzes deutlich höher als bei den Gardetanzgruppen. Charakteristisch sind die spielerische Präsentation, die heitere Ausstrahlung sowie das Zusammenspiel zwischen der Tänzerin und dem Tänzer.

Malu Kunz & Marc Mühling

Mit großen Schritten geht es weiter….

Malu und Marc kennen sich seit vielen Jahren vom Leistungsturnen. Sie übernahm im Frühjahr 2023 den Part der Tanzpartnerin an der Seite von Marc.

Sie harmonierten sofort miteinander und freuen sich auf die neue Kampagne.

Wie alles anfing….

Als erstes Tanzpaar tanzten Tamina und Marc zusammen. Sie tanzten bereits seit mehreren Jahren in der Gardetanzgruppe, dort fanden die beiden sich und richteten ihren Wunsch an die Trainerin zusätzlich als Tanzpaar zu tanzen. Ende August 2018 war es soweit und das erste Training wurde aufgenommen.

Da die Zeit bis zum 11.11. sehr kurz war, wurde erst für die übernächste Kampagne geplant. So lange wollten die beiden aber nicht warten, in jeder Trainingseinheit wurde fleißig traininert und tatsächlich fand der erste Auftritt doch bereits im November 2018 statt. Ehrgeiz zahlt sich aus.

Das Tanzpaar war plötzlich überall gefragt, denn es gibt im Umkreis von Wiesbaden, Mainz und Umgebung kein weiteres Tanzpaar. Eine neue Tanzdarbietung in der Region war geboren.

In den folgenden Trainingseinheiten wurde immer weiter am Tanz gefeilt, sowie an den Hebefiguren.

Tamina und Marc waren ein sehr harmonisches und synchrones Tanzpaar, es macht richtig Spaß ihnen beim Tanzen zuzuschauen.

Sie tanzten von 2018 bis 2023 zusammen.

Die Trainerin

Katja Mühling

 

Ansprechpartner

Koordinator Training & Auftritte
Marcus Mühling

(0172) 911 88 18

info@gardetanzgruppe.de